R-KOM, komro & SWU Telenet wählen Ocilion

Drei bedeutende deutsche Netzbetreiber haben sich gemeinsam für die IPTV-Lösung von Ocilion entschieden: Die R-KOM aus Regensburg, die komro aus Rosenheim und die SWU Telenet aus Ulm setzen auf den bewährten IPTV-Vorleistungsdienst für IP und Hybrid (IP/DVB-C). Die drei regionalen Telekommunikationsunternehmen arbeiten in der G-FIT (Gesellschaft für innovative Telekommunikationsdienste) zusammen und haben sich im Rahmen einer gemeinsamen Marktevaluierung für das TV-Produkt des oberösterreichischen Software-Unternehmen Ocilion entschieden.

Jeder der über 100.000 TV-Endkunden von R-KOM, komro und SWU Telenet erhält mit dem innovativen IPTV-Produkt von Ocilion die Möglichkeit für ein Upgrade auf das neue Premiumfernsehen. Teil dieser hervorragenden Lösung sind die neuen Ocilion 4K Set Top Boxen. Das IPTV-Angebot zeichnet sich aus durch eine intuitive Benutzeroberfläche im Design der Netzbetreiber samt detailreichen EPG-Daten, vielen Komfortfunktionen wie zeitversetztes Fernsehen, Pause/Play, PVR und große Flexibilität mit den Apps für Smartphone und Tablet. Hinzu kommen Programmpakete wie das HD-Paket, Pay-TV und eine integrierte Videothek für die neuesten Hollywood-Blockbuster.

Alfred Rauscher, Geschäftsführer R-KOM GmbH & Co KG: „Mit Ocilion haben wir einen Partner auf Augenhöhe ausgewählt, der uns einerseits aufgrund seiner breiten, mittelständisch geprägten Kundenbasis Stabilität im schnelllebigen IPTV Umfeld bietet und andererseits die Flexibilität mitbringt, um unsere ambitionierten Wachstumsziele mit einem individuellen, technisch innovativen IPTV-Service zu unterstützen.“

Gert Vorwalder, Geschäftsführer komro GmbH: „Wir sind die Partnerschaft mit Ocilion eingegangen, da Ocilion für Kabelnetzbetreiber eine hervorragende hybride IPTV-Plattform bietet. Die Technologie von Ocilion spielt ihre Stärken in unserer modernen DOCSIS 3.1 Netzwerkarchitektur voll aus. Unser umfassendes DVB-C Angebot wird so perfekt um ein Premium-TV-Angebot mit komro-Brand erweitert. Dabei ist uns wichtig, dass wir für alle neuen Dienste weiterhin die Endkundenbeziehung haben.“

Michael Beuschlein, Geschäftsführer SWU Telenet: „Gerade in Bezug auf die Wohnungswirtschaft haben wir mit Ocilion den passenden Partner gefunden, der die vielfältigen Anforderungen mit innovativen Produkten bedienen kann.“

Hans Kühberger, Geschäftsführer Ocilion IPTV Technologies GmbH: „R-KOM, komro und SWU Telenet haben eine klare Vorstellung, wie ihr zukünftiges TV-Produkt aussehen soll. Daher freue ich mich umso mehr, dass die Wahl auf Ocilion gefallen ist und wir damit drei große Netze in Süddeutschland mit unserem schlüsselfertigen IPTV-Vorleistungsdienst versorgen dürfen – individuell angepasst an die jeweiligen Bedürfnisse der Netzbetreiber.“

 

DOWNLOAD PRESSEMITTEILUNG